Als Heilpraktiker/innen bieten wir Ihnen folgende naturheilkundliche Verfahren an:


Neuraltherapie

Die Neuraltherapie ist eine Reiz-, Regulations- und Umstimmungstherapie mit Hilfe von Injektionen. Sie nutzt lokale Wirkungen der eingesetzten Mittel, Vernetzungen, muskuläre Funktionsketten und die Beeinflussung von Störfeldern zur Diagnostik und Therapie

 Anwendung unter Anderem bei:

- akuten Schmerz- und Entzündungszuständen

- chronischen Erkrankungen

- vegetativen und hormonellen Störungen

u.v.a.


 

Ohrakupunktur

Durch das Setzen von Nadeln (bzw. kleinen Kügelchen) am Ohr kann die Regulation des gesamten Körpers be- einflusst werden. Störungen in verschiedenen Bereichen werden somit behandelt.

 Anwendung unter Anderem bei:

- Schmerzen ( z.B. Migräne)

- Frauenbeschwerden

- Orthopädische Erkrankungen (z.B. Ischialgie)

- Raucherentwöhnung u. Gewichtsreduktion

u.v.a.


Schröpfen

Das Schröpfen ist ein altbewährtes Ausleitungsverfahren. Dabei werden zuerst schröpfwürdige Stellen (Gelosen) ertastet, welche auf Störungen oder Erkrankungen des Körpers hinweisen. Durch das Aufsetzen von Schröpfgläsern werden Heilreize gesetzt, welche auf reflektorischem Weg eine tiefgreifende Umstimmung im Körper bewirken.

 Anwendung unter Anderem bei:

- chronischen Schwächezuständen

- Durchblutungsstörungen

- Schmerzen an der Wirbelsäule

- rheumatischen Erkrankungen

u.v.a.


Eigenbluttherapie

Die Eigenbluttherapie ist eine Reiztherapie, welche durch gezielte Injektionen von Eigenblut, dem oft noch ein homöopathisches Mittel beigegeben wird, eine vegetative Gesamtumschaltung, eine Immunstimulierung und Stoffwechselaktivierung bewirkt.

 Anwendung unter Anderem bei:

- akuten und chronischen Infektionen bzw. Entzündungen

- degenerativen Prozessen (z.B. Rheuma)

- Allergien

- Hauterkrankungen

u.v


Entspannungsverfahren/Burnout-Prävention

Verschiedene Entspannungsverfahren (Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Körper- und Phantasiereisen, Schulung der Achtsamkeit u.a.) ermöglichen es uns schnell, dass wir uns ausgeglichener fühlen und Spannungen abbauen. Im Sinne einer ganzheitlichen Behandlung lösen diese Verfahren Spannungen „von innen nach aussen“. Ich biete dazu Einzelsitzungen an.

Anwendung unter Anderem bei:

- Erschöpfungszuständen

- Stress- und Angssituationen

- versch. psychosomatischen Beschwerden

- Schlafstörungen

u.v.a.

Die Kosten für eine naturheilkundliche Behandlung werden von der Beihilfe, von privaten Krankenversicherungen (je nach Ihrem gewählten Tarif) bzw. von Zusatzversicherungen für Heilpraktikerbehandlungen  ganz oder teilweise übernommen.  Erkundigen  Sie  sich  diesbezüglich  bei

ihrer Krankenversicherung